Aktuelles zum Newsarchiv   zur Startseite

27. 03. 2020

Corona-Krise: Abstand wahren und Zusammenhalten



Derzeit sehen wir uns alle mit einer Situation konfrontiert, die wir so noch nie erlebt haben. Ein unsichtbarer Feind, der noch vor einigen Wochen weit weg in China zu sein schien, trat beinahe über Nacht schonungslos in unser aller Leben. Zehntausende Menschen haben sich mit dem Virus infiziert, Tausende sind europaweit bereits gestorben und viele weitere werden leider noch folgen.
Für uns alle hat der Schutz unserer Gesundheit und der unserer Mitmenschen höchste Priorität. myonic handelt dabei streng nach den Standards unseres Mutterkonzerns MinebeaMitsumi unter der Maßgabe:
„Lassen Sie uns unseren Arbeitsplatz zu einem der sichersten Orte machen!”

Wir sind immer für Sie da
Natürlich dienen alle unsere Bestrebungen auch dazu, Service und Versorgung unserer Kunden auf dem gewohnt hohen und zuverlässigen Niveau sicherzustellen.
Vertrieb und Logistik sind weiterhin mit Mitarbeitern an den Fertigungsstandorten vertreten und sind zu den üblichen Geschäftszeiten (Mo-Do 8-16 Uhr, Fr 8-14 Uhr) für Sie da.
Ihre persönlichen Ansprechpartner
sind im Home Office unter den gewohnten Kontaktdetails per Email, telefonisch oder über Videokonferenzen erreichbar.

Die Produktion geht weiter
Fertigung, Montage und Versand sind aktuell sichergestellt und die Verfügbarkeit unserer Produkte mit den üblichen Lieferzeiten gewährleistet. Wo möglich, versuchen wir durch eine erhöhte Lagerhaltung und Sonderschichten, möglichen Kapazitätseinschränkungen schon jetzt zu begegnen.
Im Rahmen von „Lassen Sie uns unseren Arbeitsplatz zu einem der sichersten Orte machen!” haben wir schon frühzeitig unsere Fertigungs- und Montagestandorte so umorganisiert, dass die Kolleginnen und Kollegen maximal vor einer möglichen Ansteckung in der Firma geschützt sind.

Die aktuelle Dynamik
Natürlich bewerten wir tagesaktuell die Bedarfs-, Produktions- und Materialsituation, wobei erfreulicherweise aktuell noch kein signifikanter negativer Einfluss erkennbar ist.
Durch die hohe Dynamik der Gesamtsituation können sich allerdings jederzeit Veränderungen ergeben. Ihre Ansprechpartner werden Sie im Falle von Veränderungen umgehend informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Sollte es trotz der getroffenen Maßnahmen zu Lieferverzögerungen kommen, bitten wir Sie schon jetzt um Ihr Verständnis.
Jeder unserer Mitarbeiter leistet sein Bestes, um auch unter den aktuellen Bedingungen einen effizienten und reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.

Wir bedanken uns bei allen Kunden, Lieferanten, Partnern und Mitarbeitern für Ihren Einsatz und Ihr Verständnis.

Bitte passen Sie gut auf sich und Ihre Familien auf und BLEIBEN SIE GESUND.

Mit herzlichen Grüßen

Bernhard Böck
President



zur Newsübersicht