zurück
Werkzeugmaschinenlager

AXRY

AXRY-EX Lager sind zweiseitig wirkende, anschraubbare und einbaufertige Präzisionslagereinheiten für hochsteife Anwendungen, beispielsweise Rundtische oder Fräsköpfe.
Das Lager nimmt spielfrei sowohl beidseitig Axial- und Radialkräfte als auch Kippmomente auf. AXRY-EX Lager sind für Fett- und Ölschmierung geeignet und auf maximale Steifigkeit ausgelegt. Die Reibmomente des Lagers sind dabei optimiert, Anlaufmoment und Laufmoment sind beinahe ident. Damit erfüllen myonic AXRY-EX Lager alle Anforderungen von modernen hochdynamischen und direkt angetriebenen Maschinenachsen. Für schnelldrehende Anwendungen empfehlen wir die Ausführung AXRY-ES.

Genauigkeit / Ausführungen
Standardmäßig werden AXRY-EX mit Maßtoleranzen P5 nach DIN620 gefettet geliefert. Die Lauftoleranzen (Plan und Rundlauf) sind in 2 Klassen verfügbar, diese entsprechen P2 bzw. der UP Klasse. Es stehen für die EX Lager alle Varianten wie Einschränkung des Plan- und Rundlaufes, der Höhentoleranzen H1/H2 und die Ausführung unterstützter Winkelring AC uneingeschränkt zur Auswahl.

Messsystem
AXRY-EX
Lager können mit induktiven Winkelsystemen ausgestattet werden. Diese sind inkrementell und absolut (als Ein- oder Mehrkopfsystem in verschiedensten Genauigkeiten) verfügbar.
Die Anbringung an das Lager ermöglicht höchste Genauigkeiten durch die Ausnutzung der Präzision am Lagerring bei geringstem Konzentrizitätsfehler zur Welle (Tisch). Mehr dazu im Kapitel Messsysteme.

Genauigkeit Standard: 
Maßtoleranzen nach P5
Lauftoleranzen nach P4
nach DIN 620
Durchmessertoleranzen sind
Mittelwertangaben nach ISO 1132
weitere Angaben siehe Maßtabelle

Zulässige Betriebstemperatur: 
-30°C bis +120°C