Unternehmenskultur zurück

Mitarbeiterevents

Familientag nach Neubau- und Umbau


Blick von oben auf den Festplatz

Am Samstag, 21. Juli 2013 lud myonic alle Mitarbeiter und Ehemalige mit Familien zum großen Fest auf dem Firmengelände ein - nach Abschluss des Neubaus und Umbaus im Bestandsgebäude präsentiert sich das Unternehmen neu und hochmotiviert.

Insgesamt über 1.100 geladene Gäste strömten am Wochenende bei bestem Wetter zum Festzelt in die Steinbeisstraße. Grund des Andrangs war der Familientag bei myonic. Von 11 Uhr bis 18 Uhr konnten Angehörige und Freunde die umgestaltete Firma bestaunen und den Arbeitsplatz ihrer Lieben besichtigen. Für die externen Gäste war hauptsächlich der Neubau interessant, aber auch die Produktionsbereiche im bestehenden Gebäude, die bis Juni 2013 in eine effizientere Organisation umgestaltet wurden, zog die Menschen an. Bei über 25 Führungen oder Rundgängen in Eigenregie erhielten die Besucher Einblick in die myonic-Welt.

Bei der Begrüßungsrede von Geschäftsführer Bernhard Böck lobte dieser das tolle Engagement der betroffenen Abteilungen während der Bau- und Umzugsphase und den großartigen Einsatz vieler interner und externer Helfer.

Während sich die Eltern den Betriebsführungen anschlossen, konnten die Kinder beim umfangreichen Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken, Luftballonmodellage und Experimentieren in der „Forscherecke" durch den kooperierenden Leutkirch Johanneskindergarten sich austoben. Auch der Teamgeist der Mitarbeiter untereinander wurde mit der „myonic-Abteilungsolympiade" mit 6-Kampf-Disziplinen à la Teebeutelweitwurf oder Asphaltstockschießen gestärkt. Von insgesamt 11 Teams gewannen die besten drei einen Essensgutschein für Leutkircher Lokalitäten.

Erfrischende Getränke und Freibier waren bei den heißen Temperaturen sehr begehrt; fürs leibliche Wohl gab es regionale Spezialitäten u. a. Ochs am Spieß. Musikalische Unterhaltung sicherten sie myonic-Band sowie die Heggelbacher Stadelmusikanten.

Bereits im Februar dieses Jahres fand die offizielle Einweihungsfeier mit Honoratioren statt; das Sommerfest für die Mitarbeiter mit Familien wurde nach Abschluss aller Umzugsarbeiten angesetzt, um mit allen gemeinsam die komplett neue „alte" Firma einzuweihen!


Betriebsführung durch die neue Produtkionshalle

zurück zur Übersicht