Unternehmenskultur zurück

Mitarbeiterevents

myonic gewinnt Fußball- Stadtmeisterschaft


Von links nach rechts (1. Mannschaft): Tobias Harscher (Coach), Werner Ganser, Ralf Boneberger, Michael Hungerbühler, Christian Lau, Martin Gruber, Uwe Steurer und Manuel Seeger

Wie jedes Jahr vor Weihnachten fand auch im Jahr 2006 das Fußballturnier der Leutkircher Betriebe statt. Ausgerichtet wurde das Turnier mit 20 beteiligten Mannschaften aus dem Leutkircher Stadtgebiet von der Firma App.

Mit der ausgelösten Euphorie des Sommermärchens der WM 2006 in Deutschland traten unsere Fußballjungs die Gruppenspiele gegen Thermopal, Stadtverwaltung, Christ + Wagenseil sowie die Leutkircher Bank an und wurden verdient Gruppensieger. In der darauf entscheidenden Zwischenrunde steigerten sich die "myonic-Kicker" von einem unglücklichen 1:1 gegen Thermopal zu zwei souveränen Siegen mit 3:1 gegen die Kreissparkasse und 3:0 gegen Firma App.

Völlig unerwartet, jedoch keineswegs unverdient, stand myonic nun im Endspiel gegen SWL, besser bekannt unter dem Namen KaVo EWL. Nach regulärer Spielzeit kam es beim Stand von 0:0 zum 9-m-Schießen, welches myonic (in cooler Art und Weise) für sich entschied und zum erstenmal in der Firmengeschichte Turniersieger wurde!Wie es seit 26 Jahren Tradition ist, muss der Sieger die Organisation und Ausrichtung des nächsten Turniers übernehmen.

Hierbei zählen die "myonic-Kicker" auf tatkräftige Unterstützung von der Firma.

zurück zur Übersicht