Unternehmenskultur zurück

Mitarbeiterevents

Ski Heil!

Ski Heil hieß es wieder für 25 myonic-Wintersportbegeisterte, welche sich am 25. Februar 2011 aufmachten, die Skipisten der Silvretta Nova (Vorarlberg, Österreich) zu erobern.

Wegen Schneemangels Mitte Februar wurde die Skiausfahrt einmal verschoben. Wir erhofften uns dadurch, bessere Pistenverhältnisse und schöneres Wetter zu erhalten.

Mit dem Bus ging es morgens um 7 Uhr vom myonic-Parkplatz los. Frühzeitig trafen wir in Gaschurn im Montafon ein. Bessere Schneeverhältnisse als am ursprünglichen Termin wurden zwar geboten, da es Tage zuvor, sowie auch an diesem Tag, Neuschnee gab. Jedoch das Wetter war nicht überwältigend

Mit der „Versettla-Bahn“ machten wir uns von Gaschurn aus auf den Berg. Oben angekommen, war es sehr schwierig, einen Überblick zu erhalten - Nebel behinderte die Sicht. In verschiedenen „Leistungsgruppen“ ging es trotzdem auf die Piste. Mancher war froh, als es langsam auf die Mittagspause zuging und wir unseren Treffpunkt in der „Nova Stoba“ ansteuern konnten.

Nach Stärkung mit österreichischen Schmankerl ging es wieder zurück auf die Piste. Leider waren die Sichtverhältnisse noch schlechter als am Vormittag. So war es nicht verwunderlich, dass man sich frühzeitig aufmachte, zum Apres-Ski ins „Gamsjöchli“ an der Talstation zu gelangen.

Bei toller Musik und super Stimmung ließen wir den Ski-Tag ausklingen, bevor wir um 19 Uhr die Heimreise antraten. Wir freuten uns, dass diese Skiausfahrt wieder unfallfrei beendet werden konnte.

zurück zur Übersicht