zurück
Newsarchiv

24. 02. 2016
 
Auszeichnung „Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg 2016“
left
myonic erreichte beim Great Place to Work® Landeswettbewerb „Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg 2016“ den 4. Platz in der Größenklasse „Unternehmen mit 50-500 Mitarbeitern“.
Die Auszeichnung steht für besondere Leistungen bei der Entwicklung vertrauensvoller Arbeitsbeziehungen und der Gestaltung attraktiver und förderlicher Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten.

Bewertungsgrundlage war eine anonyme Befragung unserer Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen, Identifikation, Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem wurde die Qualität der Maßnahmen in der Personal- und Führungsarbeit bewertet.

Unternehmen aller Branchen und Größenklassen nahmen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil und stellten sich einer unabhängigen Prüfung durch das Great Place to Work® Institut. Der Landeswettbewerb „Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg“ fand zum ersten Mal statt. Insgesamt beteiligten sich 73 Unternehmen an der Benchmark-Untersuchung, ausgezeichnet wurden 18 Unternehmen.

myonic, die bereits vor zwei Jahren beim Great Place to Work® Regionalwettbewerb „Beste Arbeitgeber Allgäu 2014“ den 3. Platz in der Größenklasse 50 – 500 Mitarbeiter belegte, sieht die erneute Auszeichnung als Bestätigung, die Weichen in der Arbeitsplatzkulturentwicklung richtig gestellt zu haben. Die Belegschaft sieht das ähnlich:
85 Prozent der Mitarbeiter, die sich an der Befragung beteiligten, sagten: „Guten Bekannten würde ich das Unternehmen als Arbeitgeber weiterempfehlen“; 89 Prozent der Beschäftigten stimmten der Aussage zu: „Alles in allem ist dies hier ein großartiger Arbeitsplatz“.

Über Great Place to Work®:
Great Place to Work® ist ein internationales Forschungs- und Beratungsinstitut, das Unternehmen aller Größen und Branchen in rund 50 Ländern weltweit bei der Entwicklung einer mitarbeiterorientierten und erfolgsfördernden Arbeitsplatzkultur unterstützt. Neben individuellen Analyse- und Beratungsleistungen zur Weiterentwicklung der Arbeitsplatz-qualität und Arbeitgeberattraktivität ermittelt das Institut im Rahmen überregionaler, regionaler und branchenspezifischer Benchmark-Untersuchungen und Arbeitgeber-wettbewerbe regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor.
Das deutsche Great Place to Work® Institut wurde 2002 gegründet und beschäftigt am Standort Köln derzeit rund 80 Mitarbeiter.

Weitere Informationen sind unter www.greatplacetowork.de verfügbar.