zurück
Newsarchiv

30. 09. 2008
 
Kunst trifft Kugellager – Vernissage bei myonic

Leutkirch - In inspirierender Umgebung schnelldrehende Teile entwickeln - bei myonic ist dies momentan möglich. Unsere Firma lud letzten Montag zur Vernissage „Glück und Lebensfreude" ein, die Gäste und Mitarbeiter zeigten sich begeistert von den Acryl-Bildern der myonic-Mitarbeiterin und Künstlerin Sigrid Dorn. Die Idee für diese Ausstellung reifte bei unserem Geschäftsführer Bernhard Böck bereits vor 3 Jahren während ihrer letzten Vernissage in Wangen. Die Räumlichkeiten des Unternehmens im Obergeschoß bieten perfekte Bedingungen für ca. 30 Bilder, welche ihre Charakteristik Pigmenten, Marmorsand und Strukturpasten verdanken.
Schon als Kind entdeckte die Feinwerkerin Sigrid Dorn ihre künstlerische Ader. Später versuchte sie sich an Aquarellen, stieg dann aber auf Acrylmalerei um. Diverse Malkurse und ihr Mentor, der Leutkircher Künstler Horst Kämmer, halfen ihr, die individuellen Techniken zu verfeinern. Es entstanden fantasievolle Kunstwerke.
Bei seiner Begrüssungsrede zeigte sich Bernhard Böck schwer beeindruckt von der Farbintensität und Ausdruckskraft der Bilder. „Gerade in den Besprechungszimmern herrscht nun eine besondere Atmosphäre", so Böck.
Für die Gäste der Vernissage war es eine Veranstaltung der anderen Art; bei einem Glas Sekt wurde intensiv über die Exponate philosophiert und neue Kontakte geknüpft.
Die farbenfrohe Ausstellung ist noch ca. 6 Wochen zu bestaunen. Ein „echter Dorn" ist übrigens zu recht moderaten Preisen (zwischen 80 und 600 €) zu erwerben.