zurück
Newsarchiv

28. 04. 2016
 
myonic schafft das „Triple“ als ausgezeichneter Arbeitgeber

Erneut ist myonic beim Great Place to Work® Wettbewerb „Beste Arbeitgeber im Allgäu“ auf dem Siegertreppchen; dieses Mal mit Platz 2 in der Größenklasse ab 50 Mitarbeiter! Nach Platz 4 im Landeswettbewerb „Beste Arbeitgeber in Baden Württemberg“ und dem 54. Platz bei den 100 besten Arbeitgebern Deutschlands ist das Trio mit der regionalen Auszeichnung perfekt.

Bei der Preisverleihung am 26. April 2016 beim Nesselwanger Unternehmen Endress + Hauser Wetzer
wurden die vier besten Arbeitgeber im Allgäu vom Geschäftsführer von Great Place to Work®, Andreas Schubert, sowie der Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker und den Geschäftsführer der Allgäu GmbH Klaus Fischer bekanntgegeben.

Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die aus Sicht ihrer Mitarbeiter eine besonders vertrauenswürdige, förderliche und attraktive Arbeitsplatzkultur aufweisen. Zentrale Arbeitsplatzthemen wie Führung, Zusammenarbeit, Betriebsklima, berufliche Entwicklung und Vereinbarkeit von Beruf & Familie wurden bewertet. Maßstab ist das Vertrauen der Mitarbeiter in das Management, der Stolz auf die eigene Tätigkeit und das Unternehmen insgesamt sowie der Teamgeist in der Zusammenarbeit. Als Bewertungsinstrumente wurden eine ausführliche und unternehmensweite Mitarbeiterbefragung sowie eine Befragung des Managements zu den Maßnahmen der Personalarbeit eingesetzt.

Die Allgäuer Unternehmen nahmen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung teil und stellten sich einer unabhängigen Prüfung durch das Institut; jeweils zwei wurden im Rahmen des Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber im Allgäu 2016“ mit dem Great Place to Work® Qualitätssiegel ausgezeichnet, differenziert nach Ranglisten in zwei Größenklassen.

Als zentralen Erfolgsfaktor sieht myonic eine mitarbeiterorientierte Unternehmensführung, welche auf viel Verantwortung und große Eigeninitiative der Mitarbeiter setzt. Flache Hierarchien und ein faires Miteinander sind ebenso wichtig wie individuelle Weiterbildung. Bei regelmäßigen Gesundheitsmaßnahmen werden den Mitarbeitern z. B. Rückenvermessungen oder Hautscreenings angeboten, aber auch Tipps zu Arbeitsplatzergonomie, Stressprävention und Ernährung gegeben.

Über Great Place to Work® Allgäu:
Partner des seit 2013 jährlich durchgeführten Regionalwettbewerbs „Beste Arbeitgeber im Allgäu 2016“ sind die Allgäu GmbH, der Allgäuer Zeitungsverlag und das Allgäu-TV.
Der Great Place to Work® Wettbewerb „Beste Arbeitgeber im Allgäu“ findet seit 2013 jährlich statt und ist Teil des bundesweiten Dachwettbewerbs „Deutschlands Beste Arbeitgeber“, der bereits seit 2002 jährlich durchgeführt wird. Ziel der gemeinsamen Initiative ist es, die Unternehmen und weiteren Arbeitgeber der Region bei der Entwicklung einer guten und attraktiven Arbeitsplatzkultur zu unterstützen und die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Allgäu insgesamt zu stärken.

Weitere Infos: www.greatplacetowork.de und www.standort.allgaeu.de/beste-arbeitgeber-3