zurück
Newsarchiv

08. 07. 2009
 
Kindergartenkinder besuchen myonic
Am 7. Juli 2009 startete Phase 2 im TECHNOlino-Projekt: 24 Kinder des Johanneskindergartens schauten sich gemeinsam mit ihren drei Erzieherinnen die TECHNOlino-Partnerfirma myonic an.

Schon bei der Begrüssung auf der Firmen-Wiese waren die Kinder vor Neugier kaum zu bändigen. In zwei Gruppen führten die Ausbilder Bauhofer und Beckers, mit Unterstützung zweier Azubis, kindgerecht durch das Unternehmen.
Für Gruppe 1 wurde es bereits im Keller beim Materiallager spannend, als alle Kinder samt Begleiter auf die Materialwaage durften. Stolze 250 kg wog die menschliche Ladung!
Auch die 2. Gruppe war einfach bei Laune zu halten, da jeder einmal gemeinsam mit Herrn Beckers an der Spitze laufen und „Chef" sein durfte. Die Kinder waren voll bei der Sache und langweilten sich keineswegs, da es immer was Neues zu sehen und entdecken gab.

Johannes Beckers zeigte sich erstaunt, „wie aufmerksam die Kinder waren und welche pfiffigen Fragen sie stellten".
Am Schluß des ca. 1-stündigen Rundgangs spielten die 3 - 7 jährigen in der Lehrwerkstatt mit Werkstücken der Azubis - auch hier waren die Kleinen wieder mit vollem Einsatz dabei!
Schließlich gab es, wieder draußen, für jeden zum Abschied einen myonic-Kreisel, etwas zu trinken und ein paar Gummibärchen.
Der nächste Schritt im Projekt wird der Besuch unserer 2 betreuenden Azubis im Kindergarten sein. Und danach, noch vor den Sommerferien, steht für die Vorschulkinder die Projektarbeit im Betrieb an.