zurück
Newsarchiv

27. 09. 2016
 
Erlebnis Wirtschaft Leutkirch – Tag der offenen Tür bei myonic


myonic öffnete – gemeinsam mit 8 anderen Leutkircher Unternehmen – die Pforten bei der „großen Nacht der Wirtschaft“ – und wurde angenehm vom großen Besucheransturm überrascht. Ca. 1.100 Gäste wollten sich am Freitag, 23. September 2016 über unser Unternehmen, unsere Produkte, Fertigungsschritte und Ausbildung informieren.
Unter dem Motto „Erlebnis Wirtschaft“ präsentierten sich die Firmen, Schulen sowie Aus- und Fortbildungseinrichtung sechs Stunden lang mit einem Angebot, das es so noch nie gab. Per Shuttlebus und gemäß Übersichtsplan tourten die Interessierten durch die Leutkircher Unternehmenswelt und holten sich zahlreiche Eindrücke.
Bei myonic lernten die Gäste beim Rundgang an 11 Stationen die Entstehung eines Kugellagers und weiterer myonic-Produkte kennen. Am Ende des individuell und selbständig begehbaren Weges stellten sich in der 2013 fertiggestellten Produktionshalle weitere Abteilungen unseres Hauses vor. Darunter auch die Ausbildungsabteilung – neben Präsentation der Ausbildungsberufe konnten sich Interessierte mit den Ausbildern und Azubis über die Voraussetzungen beim Jobeinstieg austauschen und über die vielfältigen Karrierechancen informieren.

Auch für die Kleinsten war viel geboten: In Kooperation mit dem Leutkircher Johanneskindergarten konnten die kleinen (natürlich auch großen) Besucher an der „TECHNOlino-Station“ verschiedene Experimente durchführen. Ob mit Luft, Wasser, Magneten, etc… die Erzieherinnen hatten reichlich kleine Forscher zu betreuen!
Für das leibliche Wohl sorgte unser Caterer Liebenau Service GmbH (LISE). Nachmittag wurden die Gäste mit Kaffee, Kuchen und Getränken sowie am Abend mit Gulaschsuppe verwöhnt.

myonic bedankt sich herzlich bei den Organisatoren der Gesamtveranstaltung (WiR-Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft Landkreis Ravensburg mbH / Stadt Leutkirch) und natürlich bei den Partnern (Johanneskindergarten/LISE GmbH) und vielen Helfern vor-, während und nach der Veranstaltung!