zurück
Newsarchiv

10. 03. 2010
 
100. Talk im Bock

Leutkirch - Im Oktober 2001 begann die Talk im Bock-Reihe (TiB) in Leutkirch mit dem heutigen DLF-Intendanten Willi Steul als ersten Gast. Seither entwickelte sich die Veranstaltung um Moderator Bernd Dassel als feste Größe im regionalen Kulturkalender. Bisher wurden 100 interessante und zum Teil hoch-karätige Gäste wie u. a. Ex-Tennisstar Michael Stich, Unternehmer Dieter Hundt, Ex-Politikerin Gabriele Pauli, Ministergattin Stephanie Freifrau von und zu Guttenberg, etc. im sonst so beschaulichen Leutkirch begrüsst. Aber auch „normale" Mitmenschen, die eine ungewöhnliche Lebensgeschichte zu erzählen hatten oder über besondere Abenteuer berichten konnten, lockten viele Zuhörer in den Bocksaal. So wurde z. B. der ehemalige Scientologie-Anhänger Wilfried Handl sogar zweimal eingeladen, da das Interesse riesig war.
Als Highlight sagte sich zur 100. Veranstaltung im Februar 2010 Dietmar Hopp, Milliardär, Hoffenheim-Mäzen und SAP-Mitbegründer, an. In der bis zum letzten Platz gefüllten Festhalle erzählte Hopp aus seinem Leben, vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim und sprach über sein Verhältnis zu Geld, Börse und Steuern . An diesem Talkabend wurden 2.850 € gesammelt; Hopp legte noch über 6.000 € drauf. Somit konnten je 3.000 € an die Jugendabteilungen vom FC Leutkirch und FC Wangen sowie an die Aktion "Wir helfen Afrika" weiter gegeben werden. Und dass rechtzeitig zur Jubiläumsveranstaltung die 300.000 € - Spendenmarke nach fast neun Jahren Talk im Bock geknackt wurde, ist eine Super-Leistung und ein Erfolgsbeweis für die Organisatoren!
myonic ist nun schon seit einigen Jahren als Hauptsponsor dabei und wird auch weiterhin die monatlichen Talks unterstützen. Das Besondere daran ist, dass die Veranstaltungen keinen Eintritt kosten. Dafür wird jedes Mal für einen vom Gast ausgewählten wohltätigen Zweck gespendet. Weitere Infos unter http://www.talkimbock.de/.