April 2011 – Bei strahlendem Sonnenschein fand am Wochenende des 9./10. Aprils 2011 der 2. Leutkircher Energiefrühling statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten sich in der Festhalle über die heutigen Möglichkeiten zur Einsparung und Erzeugung der immer wertvoller werdenden Energie informieren.

Die myonic-Azubis übernahmen bei diesem Event die Kinderbetreuung. Dafür haben sich die Auszubildenden im Vorfeld überlegt, welche Beschäftigungs- und Bastelmöglichkeiten den Kindern geboten werden sollen. Somit wurde die Kinderbetreuung zu einem internen Projekt.

Die komplette Ausbildungswerkstatt inklusive der kaufmännischen Azubis beteiligten sich mit großem Eifer an der Entwicklung des Konzeptes – schließlich gab es einiges zu tun. Die Organisation vom Aufbau der Tische, das Schreiben von Plakaten bis hin zur Vorbereitung der Komponenten für das Bastelmaterial wurde von den 16-21-jährigen übernommen.

Highlight an beiden Tagen war das selbstgebastelte Solarfahrzeug, welches den Energiegedanken der Veranstaltung optimal widerspiegelte. Das kleine und sehr leichte Fahrzeug mit Propeller wurde der „Kassenschlager“ bei Groß und Klein. Auch Osterhasen basteln, einen Hampelmann aus verschiedenen Kugellagern kreieren oder einfach Tischkicker spielen standen hoch im Kurs. Um immer genügend Betreuer am myonic-Stand zu haben, teilten sich die Azubis in verschiedenen Schichten à 6 Personen ein. Auch Ausbilder Franz Bauhofer war Vorort und stellte bei dieser Gelegenheit unsere Produkte und Ausbildungsberufe für interessierte Besucher vor.

Wir sind stolz auf unsere Auszubildenden für ihr großartiges Engagement. Vielen Dank!

zurück zu Erfolg & Erfahrungen