April 2012 -Zur Ehrung der besten Auszubildenden fand im März 2012 die Preisträgerfeier der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) in Bad Waldsee statt. Von insgesamt 981 Prüflingen erhielten 4% eine IHK-Auszeichnung, darunter auch Preisträgerin Katja Loritz, welche ihre Industriemechanikerausbildung bei myonic absolvierte. Der Vorsitzende des IHK-Berufsbildungsausschusses, Gottfried Christmann, gratulierte den 39 Besten zum erfolgreichen Abschluss mit einem Pokal. „Es ist gut, wenn junge Menschen Lust auf Ausbildung haben“, sagte er.

Für Katja Loritz stand bereits früh der Wunsch fest, einen technischen Beruf zu erlernen. Deshalb wählte sie auch in der Realschule nach der siebten Klasse das Wahlfach „Technik“. Dreieinhalb Jahre dauerte die Ausbildung zur Industriemechanikerin bei myonic „und diese Zeit braucht man auch“, sagt Katja Loritz. Inzwischen wurde die Einser-Schülerin in die Ringfertigung übernommen und wird im Herbst 2012 einen mehrwöchigen Auslandsaustausch bei unserer Partnerfirma NHBB in den USA durchlaufen.

myonic gratuliert herzlich zur hervorragend abgeschlossenen Ausbildung!

zurück zu Erfolg & Erfahrungen